DEUTSCH

Taminaschlucht

 
Altes Bad Pfäfers

Trägerschaft

Bad Pfäfers stellte 1969 seinen Betrieb zugunsten der neuen Klinik Valens ein. Das Sarganserland verhinderte einen Abbruch unter schwierigen Voraussetzungen. Schliesslich wurde es in drei Etappen zwischen 1983-1995 restauriert.

Der Verein «Freunde Altes Bad Pfäfers», die politischen Gemeinden Pfäfers und Bad Ragaz, das Grand Resort Bad Ragaz und der Kanton St.Gallen vereinigten sich 1985 zur Stiftung Altes Bad Pfäfers als heutiger Trägerin dieser Kulturstätte.

Die Stiftungsorgane sind der Stiftungsrat und die Betriebskommission. Sie werden von zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern unterstützt.