Altes Bad Pfäfers
30.04.2022–26.06.2022

Spuren Strukturen Ragaz

Vernissage Samstag, 30. April 2022, 14.15 Uhr.
Einführung: Rolf Hohmeister
Musik: Claudio Hasler und Fando Hlavac Joos

Elisabeth Joos – Naturbriefe

Elisabeth Joos’ Liebe gilt der Natur. Sie ist eine leidenschaftliche Sammlerin von kleinteiligem, abgestorbenem und unscheinbarem Naturmaterial. Die kleinen Teile werden auf Papier verarbeitet, auf handgeschöpftem Papier, in und auf Papiertaschentüchern, auf Leinen, Gaze und Baumwolle.

Hubi Schwitter – Kreationen in Holz und Ton

Hubi Schwitter zeichnet, malt, modelliert und schnitzt seit Jahrzehnten in seiner Garage für sich alleine. Immer haben ihn Schnitzabfälle in der gan-
zen Wohnung begleitet. Nach einer langen Phase entstanden die Skulpturen und Bilder, nicht frei von vorangegangenen Zweifeln, Überraschungen, Gren-
zen und Ungewissheiten.

Anita Dajcar-Florin – Textilkunstwerke, Nachlass

Aus Anita Dajcars Nachlass werden Klöppelarbeiten ausgestellt. Als ausgebildete Zeichenlehrerin war künstlerisches Schaffen für sie eine Selbstverständlichkeit. Die eigene Klöppelarbeit musste Anita Dajcar jedoch wegen starker Schmerzen in den Händen reduzieren. Mit komplizierten Software-Programmen konnte sie jedoch weiterhin ihre künstlerischen Ideen realisieren.